Ein PRIMEVAL-rpg nach Staffel 5 (+ New World)
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 01. 09. 2011 - 30. 09. 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Evening News
News Korrespondent
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Englische Pfund : 2601
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort : London

BeitragThema: 01. 09. 2011 - 30. 09. 2011   So Okt 02 2011, 17:56

Datum real: 1. September – 30. September 2011
Datum inplay: September 2013
Anomalie: in einer stillgelegten Psychiatrie
Kreaturen: Camouflage Beasts


Anomalie in der stillgelegten Psychiatrie

Leider ist der Ball schon wieder vorbei und die Mitarbeiter des ARCs werden schneller vom Alltag eingeholt, als ihnen lieb ist, als ein erneuter Anomalienalarm durch das Gebäude schrillt. Diejenigen Teammitglieder, die sich zu diesem Zeitpunkt nicht an ihrem Arbeitsplatz aufhalten, werden von Jess über ihre Blackboxen und Handys verständigt.
Aufgefordert ihre momentanen Tätigkeiten sofort zu unterbrechen und sich unverzüglich zu einer stillgelegten Psychiatrie am Rande Londons zu begeben, sind dieses Mal:
Danny Quinn als Teamleiter, Richard Thomson, die Ärztin Rayann Jordan, der Tiermediziner Daniel Howard, Jasper Hart und Gillian Bennett vom Sicherheitsdienst, sowie Samantha Davies und Maxim Braun.
Nach und nach treffen alle, bis auf Gillian und Maxim, die nicht erreichbar sind, am Einsatzort ein und verteilen sich in dem baufälligen, vernachlässigten und unheimlichen Gebäude. Getrennt voneinander bewegen sich die Teammitglieder mit äußerster Vorsicht und achtsam durch das Halbdunkel des großen Hauses, ständig aufgeschreckt durch das Quietschen der Türen und knarrende Treppen.
Sie alle sehen immer wieder vorbeihuschende Schatten und hören trotz des Rauschens in ihren Ohrsteckern leise Stimmen murmeln. Sensibilisiert für jedes Geräusch und jede Bewegung laufen sie dabei Gefahr sich gegenseitig zu verletzen, zumal es für die beiden Frauen ihr erster Einsatz ist und es ihnen deshalb noch an Routine fehlt.
Auch sonst läuft leider nicht alles reibungslos ab, trotzdem ignorieren sie Jess´ Frage nach Verstärkung.
Richard findet die Anomalie zwar schnell im Keller, wird aber noch während er die anderen verständigt von einem der Camouflage Biester in die Schulter gebissen und bricht kurz darauf bewusstlos zusammen. Auch Daniel, der ihn nach seinem Hilferuf als erster erreicht, kann nicht verhindern, dass eines der Tiere seine spitzen Zähne in seinen eigenen Unterarm schlägt.
Zum Glück für sie hören die restlichen Teammitglieder ihre Schreie und rennen sofort in den Keller, wo Jasper Hart und Samantha, die Tiere mit ihren EMDs in Schach halten und schließlich töten können.
Während Lieutenant Hart und Danny Quinn in dem Gebäude zurückbleiben, um es noch nach weiteren Kreaturen zu durchsuchen, kann Sam Daniel gerade noch von seinem leichtsinnigen Vorhaben abhalten, Richard in seinen Smart zu setzen und selbst zu fahren. Sie bringt die beiden Verletzten mit ihrem Auto zurück ins ARC und Dr. Jordan folgt ihnen etwas später in Daniels Wagen.

Anomaly Research Centre:

Während dieser Ereignisse geht es im ARC etwas ruhiger zu.
Colonel Alexander Hundt muss zu einer Personaluntersuchung bei Dr. Saper und trifft damit die Frau wieder, die er am Vorabend auf dem Ball in der Bar kennengelernt hat. Sie finden sich gegenseitig sehr anziehend und das Ganze endet schließlich mit einem erneuten zufälligen Treffen, diesmal im Fitness-Studio, wo die beiden sich sehr nahe kommen, bis sie von April und Matt überrascht werden.

Emily, die eigentlich vorhatte mit Daniel zu Lesters Büro zu gehen, um mit dem Chef des ARCs über eine neue Identität für sie zu reden, kann ihm wie beim letzten Mal wieder nur hinterherschauen als der Alarm losgeht und entschließt sich daraufhin, die Sache alleine in die Hand zu nehmen. Lester zeigt sich dann widererwarten auch sehr hilfsbereit und verfasst sofort ein Schreiben an den Minister, damit sie sich bald als offizielle Bürgerin Londons der heutigen Zeit einen Job und eine Wohnung suchen kann. Und als wäre das noch nicht genug, bietet er ihr sogar an, im hauseigenen Tiersektor arbeiten zu können. Seinen Vorschlag, solange im ARC eines der Zimmer zu beziehen, lehnt sie allerdings dankend ab.

Auch mit Prof. Cutter, den sie gleich im Anschluss im Elefantengehege aufsucht, ist sie sich schnell einig, nachdem sie ihn davon überzeugen kann, dass sie auch mit etwas außergewöhnlicheren Tieren klarkommt. Nick würde ihr gerne noch mehr Fragen bezüglich ihres Lebens bei Time Tribe stellen, ist aber zu höflich, sie damit zu bedrängen. Emily merkt sein Zögern und bietet ihm deshalb an, damit jederzeit zu ihr kommen zu können.

Der neueingestellte Humanmediziner Dr. Reece Freeman wird von seiner Vorgängerin Dr. Saper in alle Gegebenheiten und Besonderheiten der ARC-internen Krankenstation eingewiesen, da diese sich doch erheblich von einem normalen Klinikbetrieb unterscheidet. Nachdem Amelia sich von ihm verabschiedet hat, geht er sich erst einmal im Aufenthaltsraum einen Kaffee holen, um die geballten neuen Informationen zu verarbeiten.

Kurz darauf ist es dann mit der Ruhe im ARC vorbei, als Samantha mit Richard und Daniel dort eintrifft. Während sie noch versucht, die Dame an der Rezeption davon zu überzeugen, dass sie dringend alle verfügbaren Ärzte verständigen muss, schleppt Daniel den noch immer bewusstlosen Richard alleine zur Krankenstation und bricht davor zusammen.
Auf dem Rückweg von der Küche zu seinem Arbeitsplatz stolpert Dr. Freeman fast über die beiden Verletzten, die dort vor der Türe liegen.
Und dann passiert das, was nicht hätte passieren dürfen, aber niemand wissen konnte.
Noch bevor den Beteiligten der Verdacht kommt, dass es sich hier nicht nur um normale Bisswunden, sondern um eine von den Kreaturen übertragene Infektion handeln könnte, stoßen noch weitere Unbeteiligte zu der Gruppe dazu. Zunächst Captain Becker, der sofort mit anpackt und Richard auf eines der Betten legt und sich dabei an dessen Wunde infiziert und dann Emily, die zufällig auf ihrem Weg zum Ausgang an der Krankenstation vorbeiläuft und besorgt zu Daniel rennt, als sie ihn in einem der Verletzten erkennt. Kurz darauf bricht Samantha mit den gleichen Symptomen wie sie auch die anderen aufweisen, wie Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Übelkeit und Fieberschübe zusammen, nachdem sie eine Blutprobe von Daniel untersucht hat und ihr dabei Blut in die Augen gespritzt war.
Dr. Freeman hört zu seiner Erleichterung, dass die herbeieilende Rayann Jordan ebenfalls Ärztin ist und er somit Unterstützung bekommt. Er erkennt den Ernst der Lage und ordnet sofort Vorsichtsmaßnahmen für alle noch nicht Infizierten an und bittet Emily die Chefabteilung über den akuten Notstand zu informieren, was diese auch sofort erledigt.
Leider kommt die Anordnung von oben, dass die Krankenstation zum Quarantänebereich erklärt wird, für Simon Howard, der um seinen Bruder besorgt auf die Station stürmt, zu spät.

Johns Wohnung

Nachdem Mary und John, nach einer kurzen Diskussion über den Kleidungstil, sie liebäugelt mit einem Gothikladen, er würde eher unauffälligere Kleider bevorzugen, neue Sachen für die junge Zeitreisende gekauft haben, fahren sie zurück in Johns Wohnung.
Zunächst spielt sie mit dem Gedanken heimlich von dort zu verschwinden, erzählt ihm dann aber auf sein Drängen hin schließlich doch den Grund, warum sie durch die Zeit reist. Sie ist auf der Suche nach ihrer großen Liebe Jonathan, der vom Aussehen her eine große Ähnlichkeit mit John hat, allerdings Stallknecht ist und somit nicht standesgemäß. Um diese Verbindung zu verhindern unternimmt ihr Vater, der wohl Verbündete und Spione in allen Zeiten hat, alles erdenkliche, um sie zu finden und mit einem anderen Mann zu verheiraten.
________________________________________________________________________________

Zum Abschluss des Monatsberichts gibt die Personalabteilung des ARCs noch folgende Änderungen bekannt:

Das Team verlassen werden:
Colonel Alexander Hundt, der zu seiner Einheit in die USA zurückbeordert wurde.
Ebenfalls in die USA gehen Dr. Amelia Saper und ihre Schwester April Saper, um ihre beruflichen Karrieren voranzutreiben.
Justyna Rennell wird wieder einen Posten beim Innenministerium übernehmen.
Catrice Chanson wird nach ihrer Probezeit nicht übernommen.

Das Team verstärken wird:
Dr. Reece Freeman als Humanmediziner.

Eine Aktualisierung der Teamzusammensetzungen ist dadurch unumgänglich:
Bitte den aktuellen Aushang beachten.
___________________________________________________________

Weitere Veränderungen:
Even Logan Dearing geht aus unbekannten Gründen wieder zurück in die Zukunft.
Anna Temple gerät abermals in zwei sich kreuzende Zeitlinien und verschwindet dadurch diesmal auf unbestimmte Zeit.

Nach oben Nach unten
 
01. 09. 2011 - 30. 09. 2011
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Keine Sperrzeit bei fehlender Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Sozialgericht Stuttgart, Urteil vom 12.07.2011 - S 16 AL 8129/09 -
» Auskunftsplicht nur bei bestehender Bedarfsgemeinschaft § 60 Abs. 4 SGB II Aukunftspflicht eines Partners nur bei bestehender Lebensgemeinschaft Bundessozialgericht, 24.02.2011, B 14 AS 87/09 R
» Einstweiliger Rechtsschutz; Begründung und Aufrechterhaltung des Aufenthaltsrechts aus Art. 10 VO (EU) 492/2011; Aufenthaltsrecht als sorgeberechtigte Elternteile
» Geox - TMC 2011
» On/Off Beziehung......Hilfe!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PRIMEVAL.rpg :: Bibliothek :: Monatsübersichten :: Monatsübersichten-
Gehe zu: